ihc-logo
  GRUSSWORT
LARS BRODER STANGE

dzvhae

svha

sahp

aekh

 
 
 

Gru▀wort an die Teilnehmer des Internationalen Hahnemann Kongresses in Ettlingen vom 27. bis 29. September 2007

Unserem Kollegen Dr. Carl Rudolf Klinkenberg ist es dankenswerterweise gelungen, durch persönliche Initiative einen internationalen Kreis von erfahrenen Praktikern der homöopathischen Heilweise im September 2007 in die Schloßgartenhalle nach Ettlingen zu laden. In diesen Zeiten, in denen verschiedene Schulen der Homöopathieausübung um unsere Aufmerksamkeit werben und die Repertorien eine exponentielle Zunahme von nicht unzweifelbar gesicherten Nachträgen verzeichnen, ist ein Kongress, der sich aktuellen methodischen und therapeutischen Themen auf der Basis der Erkenntnisse unserer Meister wie Hahnemann, Bönninghausen, Lippe, Kent, Boger u.a. widmet, eine wichtige Orientierungshilfe.

Es wird neben den Vorträgen genügend Zeit und Raum für persönliche Begegnungen und einen intensiven Erfahrungsaustausch geben.
Der DZVhÄ begrüßt diesen Kongreß und wünscht allen Referenten und Teilnehmern einen guten Verlauf und viele fachliche Impulse für die eigene Praxis!

Lars Broder Stange
1. Vorsitzender des DZVhÄ